Teaching

PC-Praktikum

Ziele der Veranstaltung

  1. Sie erwerben fundierte Kenntnisse der Microsoft Office 2016 Suite zur Textverarbeitung und Erstellung von Tabellenkalkulationen und Präsentationen.
  2. Sie lernen, wie Sie ein Literaturverwaltungsprogramm für die Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten nutzen.
  3. Sie lernen das Bildbearbeitungsprogramm GIMP und Möglichkeiten zur Anpassung von Bildern kennen.

Aufbau

Die Veranstaltung besteht aus einem E-Learning-Angebot zum Selbststudium und einer vierteiligen Projektarbeit.

Inhalt

pcp content

Ort und Zeit

Ein Präsenztermin findet nicht statt, anstelle eines Kick-Off-Termins steht zu Semesterbeginn eine Videoaufzeichnung im Kurs bereit. Zur Anmeldung siehe „Zugriff auf die Kursplattform“. Die vierteilige Projektarbeit ist im Oktober / November 2017 zu bearbeiten. Inhalt der Projektarbeit ist die Bearbeitung verschiedener praktischer Aufgaben bzw. Beantwortung von Wahlfragen zu den eingesetzten Programmen. Genaue Informationen zu den Zeiträumen und den Aufgabenstellungen finden sich im Kurs.

Prüfungsleistungen und -nummern

  • Für Bachelorstudierende am FB WiWi in Nürnberg: Modul WISO5-00007-0:
    • elektronische Prüfung mit MC-Anteil: Prüfungsnummer 66801 (E-Learning-Angebot PC-Praktikum); 2,5 ECTS
    • Hausarbeit: P.-Nr. 66802 (PCP-Projektarbeit); 2,5 ECTS
      Bitte melden Sie Sich nicht mehr zu den veralteten Prüfungsnummern (192 Diplom und 21502 Alt-Bachelor) an.
  • Für Studierende an der TechFak in Erlangen:
    • elektronische Prüfung mit MC-Anteil: P.-Nr. 66801 (E-Learning-Angebot PC-Praktikum); 2,5 ECTS
    • Hausarbeit: P.-Nr. 66802 (PCP-Projektarbeit); 2,5 ECTS
    • Studierende an der TechFak, die sich nicht über MeinCampus zur Klausur und/oder Projektarbeit anmelden können, schreiben bitte zu Beginn des Anmeldezeitraums eine Mail mit Matrikelnummer, Studiengang und Abschluss an den Veranstaltungsbetreuer.

Bitte beachten Sie: die Teilnahme an der Klausur ist bei verpasster Anmeldung nicht möglich!

Die Anmeldung zu den beiden Prüfungsbestandteilen „E-Learning-Angebot PC-Praktikum“ (= Klausur) und „PCP-Projektarbeit“ erfolgt ausschließlich (!) über das Anmeldesystem in „Mein Campus„.

Die Abgabefristen zu den Projektarbeiten stehen im Kurs, dort sind auch die Upload-Links zu finden. Eine verspätete Abgabe ist nicht möglich!

Gimp 30.10., 09:00 Uhr bis 03.11., 12:00 Uhr
Powerpoint 06.11., 09:00 Uhr bis 10.11., 12:00 Uhr
Word 13.11., 09:00 Uhr bis 17.11., 12:00 Uhr
Excel (MC) 23.11., 09:00 Uhr bis 24.11., 12:00 Uhr (10 Minuten Dauer)

Die Klausur im Wintersemester 2017/2018 findet vom 21.-22.12.2017 ganztags in Nürnberg statt. Die Zeiteinteilung wird ca. eine Woche vorher im LMS bekannt gegeben. Bitte beachten Sie hierzu unbedingt die Hinweise in den entsprechenden Kursforen!

Bitte beachten Sie unbedingt:
Aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen kann ausdrücklich nicht empfohlen werden, diese Veranstaltung im letzten Studiensemester zu belegen. Trotz vorgezogenem Klausurtermin wird die Bekanntgabe der Ergebnisse nicht wesentlich vor Semesterende (Ende September / Ende März) abgeschlossen sein. Vorkorrekturen sind nicht möglich, auch nicht ausnahmsweise!

Zugriff auf die Kursplattform

Auf die Kursplattform kann über den vhb-Kurs PC-Praktikum zugegriffen werden. Informationen zur Registrierung bei der vhb finden Sie hier.
Eine kurze Video-Erklärung der Anmeldung finden Sie hier.

FAQ

Wie kann ich mich für den Kurs anmelden?

Sie können sich ab tbd.10.2017 über die vhb (s.o.) anmelden. Eine Anmeldung bei den Betreuern oder über StudOn ist nicht nötig. Es gibt keine Begrenzung der Teilnehmerzahl, Panik beim Verpassen des erstmöglichen Anmeldungstages ist nicht nötig!

Ist die Teilnehmerzahl begrenzt?

Nein, ist sie nicht.

Kann ich mir den Kurs als Student(in) der/des X als Y anrechnen lassen?

Das wissen wir leider auch nicht. Bitte klären Sie das mit Ihrem zuständigen Prüfungsamt.

Kann ich den Kurs als Schlüsselqualifikation anrechnen lassen?

Aus prüfungsrechtlichen Gründen ist die Anrechnung als Schlüsselqualifikation sowohl für Studierende am FB WiWi als auch an allen anderen vhb-Hochschulen nicht möglich.

Ich habe mich im letzten Semester über MeinCampus für die Klausur und/oder Projektarbeit angemeldet, habe aber eine der beiden Prüfungsleistungen nicht bestanden. Die Note der anderen Leistung ist in MeinCampus verbucht. Muss ich nun das komplette Modul wiederholen?

Nein, genau deshalb haben wir ja die Anmeldung für die Projektarbeit von der für die Klausur getrennt ermöglicht. Wer die Note der einen Teilleistung in MeinCampus angezeigt bekommt, braucht diese Leistung nicht zu wiederholen. Achtung: das gilt so uneingeschränkt nur für Teilnehmer, die sich über MeinCampus zur Klausur und Projektarbeit angemeldet haben bzw. anmelden können.

Ich habe die Prüfungsnummern nicht in MeinCampus gefunden. Mein Prüfungsamt der FAU hat mich jetzt händisch zu einer Klausur angemeldet. Warum stehe ich nicht in der Teilnehmerliste?

Ausschließlich in den o.g. Prüfungsnummern angemeldete Studierende können an der Klausur teilnehmen. Sollten die Prüfungsnummern in MeinCampus für Ihren Studiengang nicht angezeigt werden, melden Sie sich bitte umgehend mit Matrikelnummer, Studiengang und Abschluss beim Veranstaltungsbetreuer.

Wo findet die Einführungsveranstaltung statt und was wird dort vermittelt?

Aufgrund der Platzknappheit findet die Einführungsveranstaltung vollständig virtuell statt. Dort werden hauptsächlich organisatorische Themen abgehandelt. Wenn Sie es geschafft haben sich zum Kurs einzuloggen, finden Sie dort zu Semesterbeginn einen Mitschnitt als Lecture-on-Demand-Paket.

Gibt es außer der Einführungsveranstaltung weitere Präsenztermine?

Der Onlinekurs ist im Selbststudium zu bearbeiten. Es gibt keine Veranstaltungen, in denen Wissen zu den Inhalten vermittelt wird.

In MeinCampus wird als Klausurtermin ein komischer Tag (Samstag/Sonntag) und/oder eine komische Uhrzeit (Nachts) angezeigt. Stimmt das wirklich?

Wie im Kurs beschrieben: Nein. MeinCampus unterstützt weder die Eingabe mehrerer Termine für eine Klausur noch die Eingabe einer mehrere Tage dauernden Klausur. Trotzdem soll die Abmeldefunktion zur Verfügung stehen.
Das tatsächliche Klausurdatum jedes einzelnen, angemeldeten Teilnehmers wird ca. eine Woche vor der Klausur (Zeitraum s.o.) im Kurs bekannt gegeben. Die Klausur findet unter der Woche und tagsüber statt.

Im Klausurzeitraum habe ich eine andere Klausur. Wie kann ich Überschneidungen vermeiden? 

Wie im Kurs beschrieben: Melden Sie sich bitte ganz normal für die Klausur an und schreiben Sie in der letzten Woche der Klausuranmeldephase eine Mail an den Veranstaltungsbetreuer mit vollständigem Namen, Matrikelnummer, Herkunftshochschule, Studiengang und Abschluss (Bachelor/Master) sowie der offiziellen Mitteilung des anderen Klausurtermins (z.B. Screenshot aus MeinCampus, aus dem auch die Matrikelnummer hervorgeht).

Im Klausurzeitraum bin ich aus anderen Gründen verhindert. Was kann ich tun?

Bitte verlegen Sie Ihre anderen Termine. Aufgrund der großen Anzahl der Klausurteilnehmer ist ein manuelles Eingreifen in die Sloteinteilung nur für o.g. Studierende mit parallel laufenden Klausuren möglich. Bitte kommunizieren Sie den Klausurzeitraum und Ihre eventuelle Abwesenheit gleich zu Semesterbeginn in Seminaren, Sprachkursen, … mit Anwesenheitspflicht bzw. Zwischenleistungen in diesem Zeitraum.

Ich habe Office für MAC, Office 2007, 2010, 2013, 365 oder ein ganz anderes Programm, aber kein Office 2016. Kann ich trotzdem am Kurs teilnehmen?

Ja. In den CIP-Pools des FB WiWi in Nürnberg ist Office 2016 installiert. Dort können Sie üben und die Projektarbeiten erstellen. Bitte beachten Sie, dass wir keine Aussage darüber abgeben können, ob andere Versionen von MS Office wirklich 100%ig kompatible Dateien erstellen. Wir korrigieren mit Office 2016 und empfehlen dringend, den Kurs mit Office 2016 zu absolvieren.