Teaching

E-Commerce

Ziele der Veranstaltung

  1. Sie erhalten einen Überblick über Grundlagen und aktuelle Trends des E-Commerce.
  2. Sie lernen verschiedene Unterstützungssysteme in der Anbahnungs-, Vereinbarungs-, Abwicklungs- und After-Sales-Phase des E-Commerce kennen.
  3. Sie befassen sich mit speziellen Aspekten, wie z. B. Websiteoptimierung oder Internationalisierung.
  4. Sie bearbeiten Fallstudien in engem Kontakt mit Unternehmen.

Aufbau

Neben der Vorlesung sind von den Studierenden Fallstudien zu bearbeiten, diese schriftlich auszuarbeiten und die Ergebnisse im Rahmen der Veranstaltung zu präsentieren.

Inhalt

Der elektronische Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen, meist über das Internet, wird als E-Commerce bezeichnet. E-Commerce zielt auf die Unterstützung der Phasen einer Transaktion mit dem Kunden durch Informations- und Kommunikationssysteme.

Zunächst werden Grundlagen, Managementaspekte und aktuelle Trends des E-Commerce betrachtet. Anschließend stehen Unterstützungssysteme in der Anbahnungs-, Vereinbarungs-, Abwicklungs- und After-Sales-Phase des E-Commerce im Mittelpunkt.

Praxispartner

Im diesem Sommersemester 2018 werden die Fallstudien von folgenden Unternehmen bearbeitet.

Ort und Zeit

Termine der Präsenzveranstaltungen:

  • Einführung in die Projektarbeit (Do, 12.04.2018, 09:45-11:15 Uhr, H6)
  • Vorlesung (Do, 19.04.2018, 08:00-11:15 Uhr, H6)
  • Vorlesung (Do, 26.04.2018, 08:00-09:30 Uhr, H6)
  • Gastvortrag adidas (Do, 26.04.2018, 09:45-11:15 Uhr, H6) Anwesenheitspflicht!
  • Vorlesung (Do, 03.05.2018, 08:00-09:30 Uhr, H6)
  • Gastvortrag flixbus (Do, 03.05.2018, 09:45-11:15 Uhr, H6) Anwesenheitspflicht!
  • Vorlesung (Do, 17.05.2018, 08:00-11:15 Uhr, H6)
  • Klausurenkurs (Do, 05.07.2018, 09:45-11:15 Uhr, H6)
  • Ergebnispräsentationen (KW 27/28, beim Praxispartner)

Registrierung

  1. Für die begleitende Unternehmensfallstudien melden Sie sich bitte verbindlich bis spätestens zum 19.04.2018, 12 Uhr unter folgendem Link https://goo.gl/forms/ZCzDW4XqUtxf3XGm1 an. Abmeldungen nach Einteilung der Gruppen am 23. April werden mit einer 5,0 gewertet und führen zum Ausschluss in Folgesemestern.
  2. Für die Vorlesung registrieren Sie sich bitte in der StudOn-Gruppe (siehe unten), Sie erhalten dort sowie in der ersten Präsenzveranstaltung alle notwendigen Informationen und Unterlagen.

Prüfungsleistungen und -nummern

Die Prüfungsleistung besteht aus zwei Teilen:

  • Vorlesung: Klausur
  • Hausarbeit: Unternehmensfallstudie

Prüfungsnummer: 24412 (Klausur) und 24413 (Hausarbeit)

Veranstaltungsunterlagen und Aufzeichnungen

Sie erhalten alle notwendigen Informationen (insb. Zutrittspasswort) zum Zugriff auf die Vorlesungsunterlagen in der ersten Veranstaltung.

StudOn-Gruppe: „E-Commerce SS 2018“