WI2::aktuell

Erster Platz beim REHAU Preis Wirtschaft 2015

Peter Schott wurde für seine Masterarbeit mit dem ersten Preis des internationalen REHAU Preis Wirtschaft 2015 ausgezeichnet. Der Preis wird an außergewöhnliche Abschlussarbeiten vergeben, die ein besonderes Transferpotenzial zu internationalen Industrieunternehmen aufweisen. In seiner Arbeit entwickelte Peter Schott im Rahmen des Forschungsprojekts Business Process Transparency Management ein Modell für das prozessorientierte Business-IT-Alignment. Der Lehrstuhl gratuliert ganz herzlich!